Leistungsspektrum

1. Steuerberatung und Steuerplanung

Selbstverständlich fertigen wir Ihre Steuererklärungen und Abschlüsse an. Aber Sie können mehr erwarten:

Steueroptimierung

Wer möchte schon zu viel Steuern bezahlen? Anhand Ihrer Unterlagen und Angaben erstellen wir für Sie die steueroptimale Erklärung. Wir erinnern an fehlende Belege, prüfen z. B. die Veranlagungsart bei Ehegatten und zeigen auf, welche Möglichkeiten es noch gibt, um Steuern zu sparen.

Steuerbescheidprüfung

Wussten Sie, dass die Fehlerquote bei Steuerbescheiden bei bis zu 30 % liegt?
Wir überprüfen sämtliche Bescheide und setzen uns bei Abweichungen mit dem Finanzamt in Verbindung und legen ggf. Einspruch ein. Wir beantworten Anfragen der Finanzbehörden und reichen angeforderte Unterlagen nach.

Arbeitnehmerberatung

Auf Ihr Gehalt haben wir keinen Einfluss. Wir können Sie aber dabei unterstützen, dass netto mehr für Sie übrig bleibt. Wir beraten Sie als Arbeitnehmer über steuerfreie Arbeitgeberleistungen, Direktversicherung, Riester-Rente sowie PKW-Nutzung und Job-Tickets. Hierfür geben wir Ihnen Informationsmaterial in die Hand, welches Sie Ihrem Arbeitgeber vorlegen können.

Mitwirkung bei steuerlichen Außenprüfungen

Hat sich die Betriebsprüfung bei Ihnen angekündigt, sorgen wir dafür, dass alle notwendigen Unterlagen für die Prüfung bereitstehen. Wir weisen Sie auf fehlende Belege hin, beantworten Fragen des Prüfers und sorgen für ein angenehmes Prüfungsklima.

Rechtsformenwahl

Wir beraten Sie bei der Wahl der für Sie optimalen Rechtsform Ihres Unternehmens. Die Rechtsformenwahl Kapitalgesellschaft (GmbH) oder Personengesellschaft (OHG, KG, GBR) führt zu unterschiedlichen Steuerbelastungen. Neben den rein steuerlichen Gründen spielen aber häufig auch andere Aspekte eine Rolle, wie z. B. Haftungsfragen oder die Beteiligung eines Familienmitglieds am Unternehmen.

2. Lohn- und Finanzbuchhaltung

Hilfeleistung bei Ihrer Buchführung

Erledigen Sie Ihre Buchhaltung selbst? Dann ist eine begleitende Beratung durch den Steuerberater sinnvoll, um Änderungen im Steuerrecht umzusetzen und gesetzliche Formvorschriften zu erfüllen. Außerdem fallen immer wieder einmal Geschäftsvorfälle an, die nicht alltäglich sind und deshalb nicht „aus dem Bauch heraus“ gebucht werden sollten. Gerade die Betriebsprüfung achtet auf Formerfordernisse. Es gibt nichts Ärgerlicheres als eine Steuernachforderung, weil solche Formvorschriften nicht bekannt waren.
Alternativ können Sie uns Ihre Buchhaltung und Belege auch per E-Mail zur Verfügung stellen. Wir prüfen Ihre Unterlagen, korrigieren Buchhaltungsfehler, erstellen die Umsatzsteuervoranmeldung und leiten diese an das Finanzamt weiter. Einfacher geht es nicht.

Einrichtung von Buchführungen und Erfassen der laufenden Buchhaltung

Buchhaltung ist nicht Ihr Ding? Dann überlassen Sie uns diese Aufgabe. Sie haben dann mehr Zeit, um sich voll und ganz auf ihr eigentliches Geschäft zu konzentrieren. Zur Buchhaltung gehört natürlich auch die pünktliche Abgabe der Umsatzsteuer-Voranmeldung sowie ein Anschreiben, in welchem wir Sie darüber informieren, welche Belege gefehlt haben und welche Unterlagen noch nachzureichen sind. Außerdem teilen wir Ihnen noch mit, wie hoch die Umsatzsteuer-Nachzahlung ist oder ob Sie mit einer Erstattung rechnen können.

Betriebswirtschaftliche Auswertungen

Mit der monatlichen Buchhaltung erhalten Sie von uns die betriebswirtschaftliche Auswertung, aus der Sie Ihr monatliches Betriebsergebnis ersehen können. Diese Auswertung wird von uns nach Ihren Wünschen angepasst. Gern nehmen wir uns die Zeit, um Ihnen die Zahlen zu erläutern. Durch Mehrjahresvergleiche und grafische Auswertungen erhalten Sie darüber hinaus ein noch genaueres Bild ihres Unternehmens.

Erstellung der laufenden Lohn- und Gehaltsabrechnungen

Wir rechnen Ihre Löhne sorgfältig ab, erstellen Bescheinigungen für Ihre Mitarbeiter und beantworten Nachfragen von den Krankenversicherungen. Daneben weisen wir Sie auch auf Möglichkeiten hin, wie Lohnsteuer und Sozialversicherungsbeiträge gespart werden können.

Mitwirkung bei Lohnsteuer- und Sozialversicherungsprüfungen

Ist die Lohnsteuerprüfung durch das Finanzamt für kleinere Betriebe doch eher selten, so findet die Sozialversicherungsprüfung regelmäßig und lückenlos statt. Auch hier sind es manchmal die kleinen Fehler, die beim Arbeitgeber zu einer Nachzahlung von Sozialversicherungsbeiträgen führen. Daher ist es wichtig, diese Fehler erst gar nicht entstehen zu lassen. Wir prüfen Ihre Arbeitsverträge und Vereinbarungen bereits im Vorfeld und weisen Sie auf Formfehler bzw. Ungenauigkeiten hin.

Unterstützung ihrer Mitarbeiter bei der Lohn- und Gehaltsabrechnung

Führen Sie ihre Lohn- und Gehaltsabrechnung selbst durch? Auch hier ist die begleitende Beratung durch den Steuerberater wichtig. Wir versorgen Sie mit Verträgen, geben Auskunft und unterstützen sie bei der täglichen Arbeit.

3. Bilanzen und Gewinnermittlungen

Aufstellung von Abschlüssen

Eröffnungsbilanzen, Zwischenabschlüsse, Jahresabschlüsse sowie Einnahmenüberschussrechnungen werden von uns zeitnah fertiggestellt, und dabei werden steuerliche Möglichkeiten ausgeschöpft. Wir erläutern Ihnen, wie Sie z. B. durch die Bildung eines Investitionsabzugsbetrages oder von Rückstellungen das Ergebnis mindern und dadurch die Steuerbelastung verschieben oder reduzieren können.

Rating Ihres Unternehmens

Durch Basel II ist es von größerer Wichtigkeit, den Banken für die Kreditvergabeentscheidung die benötigten Kennzahlen sowie aussagekräftige Analysen zu liefern, um das Rating positiv zu beeinflussen. Die Abgabe einer unkommentierten Bilanz reicht da zukünftig nicht mehr aus.

Plausibilitätsprüfungen

Viele Banken gehen immer mehr dazu über, Plausibilitätsprüfungen zu verlangen. Auf Wunsch fertigen wir für Sie Abschlüsse mit Plausibilitätsbeurteilungen unter Beachtung der Verlautbarung der Bundessteuerberaterkammer.

4. Existenzgründungs- und Finanzierungsberatung

Gründungsberatung

Wir helfen Ihnen bei der Erstellung eines Businessplanes zur Vorlage für die Bankengespräche, erstellen gemeinsam mit Ihnen einen Kapitalbedarfs- und Finanzierungsplan sowie eine Umsatz- und Rentabilitätsvorschau und beraten Sie bei der Wahl der für Sie sinnvollsten Rechtsform.
Beantragen Sie Einstiegsgeld beim Jobcenter, so sind wir die fachkundige Stelle für die Stellungnahme der Tragfähigkeit des Vorhabens nach § 29 Abs. 1 SGB II.

Steuerliche Anmeldung

Wir melden Ihre Tätigkeit beim zuständigen Finanzamt an, reichen die notwendigen Erklärungen und Unterlagen ein und beantragen – falls notwendig – Ihre Steuernummer. Wir befreien Sie von der Belastung des Papierkrieges, sodass Sie sich voll und ganz auf Ihr neues Unternehmen konzentrieren können.

5. Erben und Schenken

Vorweggenommene Erbfolge und Schenkungen

Ist Vermögen vorhanden, dass spätestens im Todesfall auf die Erben übergeht, sollte die sogenannte vorweggenommene Erbfolge geprüft werden. Hier gibt es steuersparende Modelle, die sowohl für die vermögenden Erblasser als auch für die begünstigten Erben vorteilhaft sind.

Überprüfung von Verträgen und Testamenten unter steuerlichen Aspekten

Häufig werden privatrechtliche Verträge ohne Wissen über die steuerlichen Konsequenzen abgeschlossen. Hier ist bei der Vertragsgestaltung darauf zu achten, dass sie nicht zu vermeidbaren Steuerzahlungen führen.

6. Immobilienberatung

Wir beraten sie gern bei Ihren Fragen rund um die Immobilie. Wir zeigen Ihnen, bei welchen steuerlichen Gestaltungen sich das Finanzamt an Ihren Investitionen beteiligt, welche Gefahren bei Vermietungen an Angehörige lauern und wann der sog. gewerbliche Grundstückshandel droht.
Interessieren Sie sich für vermietete Immobilien in guten Lagen in Berlin? Wir können über unser Netzwerk den Kontakt für Sie herstellen.

Steuerbüro Christl

Bernd Christl 
Steuerberater / Dipl.-Kfm.
Scharnweberstr. 14
D-13405 Berlin

Kontakt

Tel.: 030  55955881
Fax: 030  55955882
 
infopost@stb-christl.de

Öffnungszeiten

Mo.–Do.:
9–17 Uhr
Fr.:
9–16 Uhr

Button Steuer Stempel